Krankenversicherung für Studenten - Pflicht für jeden

Eine Krankenversicherung ist in Deutschland für jeden Studenten Pflicht. Keine Universität ermöglicht es Ihnen, Ihr Studium ohne eine gültige Versicherungsbestätigung zu beginnen. In einigen Ländern, mit denen Deutschland ein Abkommen hat, kann ein Student seine gesetzliche Krankenkasse aus dem Heimatland weiterführen. In anderen Fällen muss er sich bei einer Versicherung vor Ort melden. Wie geht das und welche Kosten entstehen? Lesen Sie den folgenden Artikel, um es herauszufinden.

 

Familienversicherung oder nicht? Unterschiede beachten

 

Studenten bis 25 Jahre können sich in der gesetzlichen Krankenversicherung kostenlos bei ihren Eltern mit versichern. Wenn Sie dieses Alter jedoch überschritten oder einen Verdienst von über 405 Euro monatlich haben, müssen Sie sich selbst versichern. Jedoch gibt es auch dafür Ausnahmen. In den Semesterferien dürfen Sie durchaus mehr verdienen, denn das zählt nicht als regelmäßiges Einkommen. Das Gute ist, falls Sie sich selbst versichern müssen, weil Sie zu viel verdienen, können Sie dies bei der nächsten Steuererklärung absetzen.

 

Beitragshöhe für Selbstversicherer

 

Krankenkassenbeiträge für Studenten sind erheblich niedriger als für Arbeitnehmer- Die gesetzlichen Krankenversicherer in Deutschland verlangen derzeit gerade mal eine Grundbetrag von 61,01 Euro monatlich. Hinzu kommt noch die Pflegeversicherung sowie eventuell ein Zusatzbeitrag, den die Krankenkasse individuell festlegen kann. Damit kommen Sie im Monat auf etwa 80 €.  Bei der Anmeldung bei einer Krankenversicherung erhalten Sie ein Autorisierung-Zertifikat, das Sie bei der Universität einreichen müssen. Dieser vergünstigte Tarif gilt übrigens nur bis zu Ihrem 30. Lebensjahr bzw. bis zum 14. Fachsemester. Danach treten wieder andere Regelungen in Kraft. Nach Ablauf einer Übergangsfrist von 6 Monaten, in denen Sie noch vergünstigt versichert sind, wird der Beitrag erhöht. Informieren Sie sich über die aktuellen Tarife direkt bei Ihrer Krankenkasse.

 

Internationale Studenten

 

Studenten mit einer EHIC-Karte müssen keine deutsche Versicherung abschließen, da ein Sozialversicherungsabkommen zwischen Deutschland und den Mitgliedsländer des Europäischen Wirtschaftsraums besteht. Während diese Studenten ihre "alten" Krankenversicherung behalten können, ist es dennoch ratsam, sich vor dem Umzug an die Versicherungsgesellschaft zu wenden und zu überprüfen, welche Unterlagen benötigt werden und ob bestimmte Einschränkungen gelten.

Als Nicht-EU-Student haben Sie mehrere Möglichkeiten: Wählen Sie eine der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland, entscheiden Sie sich für eine lokale private Krankenversicherung oder für ein Service-Paket, das wird häufig von vielen Studentenwerken angeboten wird und Transport, Unterkunft, Versicherung etc. umfasst. Einige Personengruppen können nicht der gesetzlichen Krankenversicherung beitreten und müssen eine private Versicherung abschließen.

In jedem Fall und unabhängig davon, für welche Versicherung Sie sich entscheiden, ist es wichtig, herauszufinden, welsche Leistungen genau enthalten sind. Besonders für Studenten, die länger bleiben wollen, lohnt sich ein Vergleich an Krankenkassen.

separator

Kontaktieren Sie uns

Tel.: 0800 646 377 200

E-Mail: post@studenthouses.de

Das Apartmenthaus Brandeburg an der Havel

Das Pater-Grimm-Gebäude befindet sich im Grünen und liegt dennoch nur 7 Minuten mit dem Fahrrad von der Technischen Hochschule entfernt. Erfahren Sie mehr!

Das Wohnheim Mönchengladbach

Das Studentenwohnheim in Mönchengladbach bietet Annehmlichkeiten wie einen Partyraum mit Beamer, eine Bar, Tischtennis und Tischfußball, einen Innenhof mit Grillplatz und WLAN. Lesen Sie hier mehr darüber.

Das Wohnheim Bochum

Das Studentenwohnheim in Bochum - das sogenannte Papageienhaus - bietet einen Gemeinschaftsreinigungsservice, kostenloses WLAN, einen 24-Stunden-Concierge-Service und reine Frauen-Etagen. Lesen Sie hier mehr darüber.

Das Apartmenthaus Mainz

Die Studentenapartments in Mainz liegen zentral und dennoch in einer atemberaubenden grünen Umgebung. Begeben Sie sich in eines unserer schönen Apartments und machen Sie es zu Ihrem Zuhause. Lesen Sie hier mehr darüber.

Das Wohnheim Hannover

Der Studentenkomplex in Hannover liegt nur wenige Minuten von der Universität entfernt und verfügt über ein eigenes Fitnessstudio, eine Kneipe und sechs Gemeinschaftsküchen! Lesen Sie hier mehr darüber.

Unsere Standorte